LEITUNG

Christian Heneka aus Bruchsal bei Karlsruhe, der unter dem Pseudonym „Jay Farmer“ bereits auf 20 Jahre Erfahrung als Rapper und Produzent zurückblickt und sich bereits mit Szenegrößen wie Gentleman, Eko Fresh, 187, Samy Deluxe, Max Herre, die Orsons, Beginner, uvm. die Bühne teilen durfte, bietet den jugendlichen Teilnehmern seiner Workshops einen aktiven Einblick in die Welt des Hip Hop und der digitalen Musikproduktion.
Jay Farmer, der hauptberuflich als Lehrer u.a. im Fach Musik tätig ist, steht dabei nicht nur als Mentor und Experte zur Verfügung, sondern ebnet den jungen Talenten durch den Einsatz gezielter Methodik und Audio/Video-Technik den Weg zum Erfolg.
Die Vermittlung von Fachwissen über die Hip Hop Kultur spielt eine wesentliche Rolle und die Workshops bieten einen Anreiz, diese durch praktische Interaktion kennenzulernen und als Ausdrucksform der eigenen Persönlichkeit zu erfahren.
Das Angebot, persönliche Erfolgserlebnisse und Anerkennung innerhalb der Workshopgruppe oder live auf der Bühne zu erfahren, sowie individuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entdecken und auszubauen, sollen eine positive Selbstwahrnehmung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ermöglichen und fördern.